Fläminger Jagd sucht den „ausgefuchsten Kleingartenverein“ 2021

Geld- und Sachpreise für soziales Engagement, gemeinsame Aktivitäten und eine vorbildliche Gemeinschaft
Der Kräuterlikör Fläminger Jagd steht für ein genussvolles Miteinander und eine gesellige Gemeinschaft. Diese findet man auch in Deutschlands Kleingartenvereinen. Und noch viel mehr! Fläminger Jagd prämiert den „ausgefuchsten Kleingartenverein“ 2021 und sucht engagierte und kreative Teilnehmer.

Pflanzen, säen, Rasen mähen, ernten, graben, gießen – für die meisten Kleingärtner ist das
das Paradies auf Erden. Nach getaner Arbeit wird das Werk betrachtet, mit dem Nachbarn
gefachsimpelt, der Grill angeworfen und vielleicht gibt es ja sogar den einen oder anderen
Fläminger Jagd Kräuterlikör zum Abschluss des arbeitsreichen Tages. Doch unter den rund
15.000 Kleingartenvereinen in Deutschland gibt es sicherlich viele, deren Mitglieder noch mehr
machen. Fläminger Jagd, der ausgefuchste Kräuterlikör, sucht und prämiert den
ausgefuchsten Kleingartenverein in Deutschland. „Wir suchen kreative und engagierte
Kleingartenvereine, die – auch in besonderen Zeiten – zusammenhalten und ein gemeinsames
Ziel verfolgen“ erklärt Junior Produktmanagerin Viktoria von Bremen. „Dazu gehören zum
Beispiel gemeinschaftliches Engagement, besondere Aktionen innerhalb des Vereins oder auch
Unterstützung für Menschen oder Projekte in der Region.“ Alle Informationen zum Wettbewerb
gibt es hier.

Attraktive Sach- und Geldpreise zu gewinnen
Im Vordergrund des Wettbewerbs steht die Gemeinschaft, die innerhalb des Vereines
gewachsen ist, das Vereinsleben genießt, zusammenhält und die mehr verbindet als Smalltalk
über Rasen, Rosen und Rhododendron. Mitmachen können alle Kleingartenvereine aus
Deutschland. Einsendeschluss ist der 31. August 2021. Die Jury sichtet anschließend alle
Bewerbungen und kürt im Herbst den „ausgefuchsten Kleingartenverein“ 2021, der neben dem
Titel auch 1.500 Euro für die Vereinskasse sowie einen hochwertigen Gas-Grill der Marke
Enders (www.enders-germany.com) gewinnt. Enders „brennt“ seit über 130 Jahren für das
perfekte Outdoor-Erlebnis und ist Experte in Sachen BBQ-Produkte. „Der Geldpreis kann zum
Beispiel für notwendige Renovierungen, gemeinsame Aktivitäten oder auch für Investitionen
in gemeinschaftliche Projekte genutzt werden“ wünscht sich Viktoria von Bremen. „Wir würden
uns freuen, wenn alle Mitglieder etwas davon haben.“ Doch auch die Platzierten gehen nicht
leer aus. Der Online-Pflanzenversand www.pflanzmich.de prämiert die Plätze 2 bis 4 mit je
einem 500 Euro-Gutschein, der zum Beispiel für die Bepflanzung der Gemeinschaftsflächen
genutzt werden kann. Pflanzmich.de ist Spezialist für Gartenpflanzen im Internet und bietet
unter anderem Stauden, Bodendecker, Kletterpflanzen und sogar Obstbäume an. Natürlich
bekommen alle Gewinner auch einen Vorrat an Fläminger Jagd, ebenso wie die Platzierten 5
bis 10.

Über Fläminger Jagd:
Fläminger Jagd ist eine Marke aus dem Portfolio der Nordbrand Nordhausen GmbH, ein
Unternehmen von Rotkäppchen-Mumm. Die Website www.flaemingerjagd.de bietet neben
interessanten Produktinformationen auch Rezepte und Do It Yourself-Ideen rund um die Marke
– einfach #ausgefuchst. Alle Informationen rund um den Wettbewerb gibt es hier.